Handelsverband Deutschland (HDE) e.V.
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier. 
Handel 4.0 - Politik und Impulse für den digitalen Handel 
HDE INFORMATIONEN
Impuls der Woche
Schutz von Händlern auf Plattformen
"In Zeiten des globalen Online-Handels geht es darum, auch mit Hilfe des Steuerrechts einen fairen Wettbewerb sicherzustellen. Bei der Einführung einer Digitalsteuer aber drohen neue Verwerfungen. Hier muss die Politik aufpassen, dass sie damit nicht neue Ungerechtigkeiten schafft.
 
Stephan Tromp, stellv. Hauptgeschäftsführer
 
Steuerrecht fair und praktikabel gestalten
 
Der HDE setzt sich für mehr Fairness bei der Besteuerung im Online-Handel ein. Erleichterungen und damit eine bessere Umsetzbarkeit fordert der HDE in seiner Digitalen Agenda bei den Vorgaben für Umsatzsteuererklärungen von Online-Händlern im europäischen Ausland ein.
 
Weiterlesen
 
Smarte Regeln? Wo, wann und wie will die EU KI regulieren
 
Möchte man sich ein vollständiges Bild über die Regulierungen zur KI verschaffen, muss man das Weißbuch und den Bericht zur Haftung im Bereich Robotik und IoT zusammen betrachten. Der HDE sieht in drei Bereichen ganz klar Nachholbedarf: Haftung, Produktsicherheit und Schutz von Persönlichkeitsrechten.
 
Weiterlesen
 
Deep Dive in die Künstliche Intelligenz
 
Gemeinsam mit dem IFH Köln und Safaric Consulting taucht der HDE in zwei Wochen tief ins Geschehen der Möglichkeiten von KI im Online-Handel ein. Das erste Use Case beschreibt die Nutzung vom Smart Shelf zur Bestandsüberwachung. Unbedingt dranbleiben oder schon jetzt Inspiration auf unserer KI-Microsite sammeln!
 
Weiterlesen
 
Noch lange nicht abgeschlossen: Der Datenschutz bleibt ein Thema
 
Der Evaluierungsbericht der EU-Kommission zur DSGVO wurde mit Spannung erwartet. Die Reaktionen reichen von Lob bis zur tiefen Enttäuschung. Es bleibt also noch viel zu tun.
 
Weiterlesen
 
Schärfere Maßnahmen gegen Fake-Bewertungen
 
Verbraucher verlassen sich oft auf die Meinungen anderer im Netz, aber manchmal sind diese Bewertungen unseriös oder intransparent. Dagegen bietet das Bundeskartellamt Lösungsmöglichkeiten.
 
Weiterlesen
 
Was zum Hören: Female Retail Podcast
 
Warum Mitleid kein Geschäftsmodell ist, lokale Online-Marktplätze nicht funktionieren und wir die Frauenquote brauchen, erklärt Heike Scholz von Zukunft des Einkaufens. Marilyn Repp spricht alle zwei Wochen mit interessanten Frauen aus dem Handel. Gleich reinhören!
 
Weiterlesen
 
Was zum Lernen: Eintrag bei Google My Business
 
Wie gehe ich mich Kundenbewertungen um und wie trage ich mein Unternehmen bei Google ein? Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel erklären in Kooperation mit Google, wie ein eigener Eintrag hinterlegt wird und warum der richtige Umgang mit Kundenbewertungen so wichtig ist.
 
Weiterlesen
 
Was zum Mitmachen: Digitalisierungs-Befragung des BMWi
 
Das IW Köln führt im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums eine großangelegte Befragung zum Stand der Digitalisierung deutscher Unternehmen sowie den damit verbundenen Herausforderungen. Wir bitten Sie, an dieser Befragung teilzunehmen. Je mehr Unternehmen dabei sind, um so repräsentativer die Ergebnisse. Für die Teilnahme einfach auf den Link klicken und registrieren.
 
Weiterlesen
 
Werbeguthaben für Ihre Anzeigen in der Google-Suche
 

Jetzt 120 € Gutschein einlösen und neue Kunden gewinnen
 
 
Um Einzelhändler dabei zu unterstützen, neue Kunden zu gewinnen, stellt Google für alle Google Ads Neukunden und Abonnenten des HDE-Newsletters Werbeguthaben für Google Ads bereit. Wenn Sie Google Ads zum ersten Mal ausprobieren, werden Ihnen Ihre Werbeausgaben, die Sie in den ersten 30 Tagen investieren, später als Werbeguthaben bis zu einem Höchstwert von 120 € gutgeschrieben.
 
Ihr Gutscheincode lautet: CEWJH-E3N6J-QERY
 
Der Gutscheincode muss vor dem 14.04.2021 im Google Ads-Konto eingelöst werden. Mehr Informationen zu Google Ads finden Sie hier. Für die Nutzung des Gutscheincodes gelten die Google Ads Gutscheinbedingungen.
 
 
 
.
 
Facebook
Twitter
YouTube
Xing
Zahlenspiegel   |   Online-Monitor   |   Kaufmann im E-Commerce   |   Nachhaltig Handeln – Beitrag zur Agenda 2030