Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier. 
Ausgabe vom 06.11.2019 für info@hde.de 
HDE INFORMATIONENHDE Handelsverband Deutschland
AKTUELLES
Zur Halbzeitbilanz der Großen Koalition: HDE fordert Stärkung der Binnenkonjunktur
Mit Blick auf die heute im Bundeskabinett vorgelegte Halbzeitbilanz der Großen Koalition fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) die Regierung auf, rasch die Rahmenbedingungen für eine krisensichere Binnenkonjunktur zu schaffen.
 
 
Nach dem Autogipfel: Handel bietet Unterstützung beim Aufbau von Ladesäulen an
Nach dem Autogipfel am Montag bietet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Unterstützung des Einzelhandels mit seinen Kundenparkplätzen beim Aufbau von E-Ladesäulen an.
 
 
Plastiktüten-Verbot im Bundeskabinett: Reine Symbolpolitik
Den heutigen Kabinettsbeschluss der Bundesregierung für ein Verbot von Plastiktüten sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisch.
 
 
 
HDE-KONSUMBAROMETER
HDE-Konsumbarometer: Verbraucherstimmung bleibt trotz Konjunkturschwäche positiv
Auch im November zeigt die aktuelle gesamtwirtschaftliche Schwächephase keinen spürbaren Einfluss auf die Verbraucherstimmung. Das macht das nach wie vor stabile HDE-Konsumbarometer deutlich. Gleichzeitig steigt im Vorfeld des Weihnachtsgeschäftes die Anschaffungsneigung.
 
 
HDE-POSITIONEN
Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht
Der Handelsverband Deutschland hat zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht, den das BMJV vor Kurzem vorgelegt hat, Stellung genommen. Der HDE sieht den Entwurf sehr kritisch und lehnt Vorschriften, die Einzelhändler beim Einzug ausstehender Forderungen belasten würden, ab.
 
 
Positionspapier Flexible Arbeit
Die Digitalisierung fördert das zeit- und ortsflexible Arbeiten. Viele Rechtsvorschriften bilden diese Veränderung jedoch nicht mehr hinreichend ab und müssten flexibilisiert werden. Das gilt insbesondere für die starren Regelungen zur täglichen Höchstarbeitszeit sowie zur täglichen ununterbrochenen Ruhezeit von elf Stunden im Arbeitszeitgesetz (ArbZG)..
 
 
Positionspapier Einschränkung befristeter Beschäftigung
Im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD wurde 2018 vereinbart, die Möglichkeit zur sog. sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen als wichtiges Instrument des flexiblen Personaleinsatzes weiter einzuschränken. Außerdem soll auch die Befristung mit Sachgrund stärker reguliert werden, um insbesondere Kettenbefristungen auszuschließen.
 
 
Positionspapier Plattformökonomie 2019
Die Plattformökonomie nimmt eine immer bedeutendere Funktion in der modernen Wirtschaft ein. Sie ist global getrieben und deshalb kann der notwendige regulatorische Rahmen nicht durch jeden einzelnen Nationalstaat allein gesetzt werden.
 
 
ZAHLUNGSVERKEHR
Karte, Kontaktlos & Co.
Wie geht das? Was bringt mir das? Was kommt noch?
 
Webinar verpasst? 
 
In dem Webinar konnten sich interessierte Händler mit unterschiedlichem Wissensstand über aktuelle Themen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs informieren. Das Webinar erklärt von Grund auf, was es mit Karte, Kontaktlos & Co. auf sich hat. Es informiert über Vorteile, die Kartenzahlung bietet, und über alles, was Händler bei ihrer Entscheidung hierzu beachten sollten. Die Zuschauer hatten während des Webinars die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen.
Alle ausgestrahlten Folgen stehen hier zur Ansicht zur Verfügung.
 
 
TERMINE
Webinar: „Kundenzentrierung als A & O – welche digitalen Möglichkeiten gibt es?“
7. November 2019, ab 16:00 Uhr online 
 
Um die aktuellen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, ist eine konsequente Kundenorientierung entlang der Customer Journey für KMU unerlässlich. Wie dies an den einzelnen Stationen der Customer Journey gelingen kann und inwiefern digitale Technologien im Ladengeschäft dabei helfen können, thematisiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel im Webinar. Seien Sie dabei und erfahren Sie, wie Sie noch kundenzentrierter handeln können.
 
Weiterlesen
 
BTE-INNOVATIONSFORUM 2019
BTE-Innovationsforum 2019
12. November in Köln
Kostenloser Eintritt für den Fashionhandel
 
 
Was bringen Kunden-Apps in der Werbung? Wie bekommt man mit wenig Aufwand Content für die Social Media-Kanäle? Wie erreicht und bedient man Kunden per Smartphone? Wie erhält man ein digitales Kundenfeedback? Wie bringen mittelständische Händler ihre Warenbestände mittels eines Omni-Channel-Managers über Marktplätze oder einen Webshop online? Was muss ein modernes Warenwirtschaftssystem heute leisten? Und wie kann man mit innovativen Apps die Order und Bestellvorgänge professioneller gestalten?
 
Dies sind zentrale Fragen, die im Rahmen des „Innovations-Forums“ (vormals BTE-Infotag) beantwortet werden, das der BTE in Kooperation mit den Handelsverbänden Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) am 12. November in Köln veranstaltet.
 
Weiterlesen
 
Delegiertenversammlung und Klima-Event
13. November 2019 im Forum Merzhausen 
 
Der Handelsverband Südbaden lädt am 13. November 2019 zur Delegiertenversammlung und zu einer Zusatzveranstaltung rund um den Klimaschutz im Einzelhandel.
 
Im Forum Merzhausen berichten Händler*innen von ihren Erfahrungen mit Energieeffizienzprojekten, Förderanträgen und dem nachhaltigen Mehrwert von Energiesparmaßnahmen in ihren Betrieben. Die Gäste erwartet neben einem Empfang mit Fingerfood auch ein Infoparkour zu Elektromobilität.
Anmeldungen sind per E-Mail möglich beim Handelsverband Südbaden unter anmeldung@hv-suedbaden.de.
 
Weiterlesen
 
Klima-Event in der Burg Eisenhardt
14. November 2019 
 
In den Anlage der über 1.000 Jahre alten Burg Eisenhardt findet am 14. November 2019 das Klima-Event des Handelsverbands Berlin-Brandenburg statt. In dem malerischen Burghotel steht nach der Delegiertenkonferenz die Klimaschutzoffensive auf dem Programm: Wie Brandenburger Kaufleute Energiekosten sparen, welche Förderprogramme helfen und wie groß der Nutzen von Klimaschutzmaßnahmen ist, erzählen die Händler aus der eigenen Erfahrung und Praxis.
 
Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind per E-Mail möglich bei klimaschutz@hde.de sowie beim Handelsverband Berlin-Brandenburg. Am besten gleich anmelden!
 
Weiterlesen
 
32. Mobilisten-Talk „Cash vs. Cashless“
27. November im BASECAMP in Berlin
Jetzt kostenlos anmelden
 
 
Zahlen Sie lieber bar, mit Karte oder mit dem Handy? Sowohl um diese Kundenperspektive als auch um den Blickwinkel von Händlern dreht sich unser 32. Mobilisten-Talk „Cash vs. Cashless“ am 27. November 2019 im BASECAMP in Berlin.
 
Wir freuen uns auf eine spannende Keynote von Computop-Gründer Ralf Gladis sowie eine kontroverse Podiumsdiskussion zu Fragen wie etwa, ob es heutzutage überhaupt noch Bargeld braucht oder ob Händler verpflichtet werden sollten, Kartenzahlungen zu akzeptieren. Darüber wird Ralf Gladis gemeinsam mit den Experten Markus Petzold (DKB), Thomas Rausch (GLORY), Ulrich Binnebößel (HDE) und Juliane Schmitz-Engels (Mastercard) diskutieren.
 
Weiterlesen
 
DEUTSCHER HANDELSKONGRESS 2019
Deutscher Handelskongress 2019
20. / 21. November in Berlin 
 
Auf dem Deutschen Handelskongress 2019 zeigen Branchenexperten, kreative Querdenker und innovative Vorreiter ihre Erfolgsstrategien. Die zweitägige, hochkarätige Kongressagenda bietet neben exklusiven Keynotes und Dialogen mit Spitzenpolitikern ein spektakuläres Rahmenprogramm inklusive Vorabend-Event, begleitender Kongressmesse, Verleihung des Deutschen Handelspreises sowie des Gesichts des Handels und des Innovationspreises des deutschen Handels.
 
Weiterlesen
 
 
www.einzelhandel.de
Zahlenspiegel   |   Online-Monitor   |   Kaufmann im E-Commerce   |   Nachhaltig Handeln – Beitrag zur Agenda 2030