Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier. 
Ausgabe vom 15.01.2020 für info@hde.de 
HDE INFORMATIONENHDE Handelsverband Deutschland
AKTUELLES
Fashion Week: Textilhandel mit großem Engagement für Nachhaltigkeit
Mit Blick auf die in diesen Tagen laufende Modemesse Fashion Week in Berlin betont der Handelsverband Deutschland (HDE) das große Engagement der Handelsunternehmen in Deutschland für mehr Nachhaltigkeit bei Textilien und Bekleidung. „Viele Handelsunternehmen haben eigene Initiativen gestartet, um die Arbeitsbedingungen in ihren oft globalen Lieferketten zu verbessern. Und auch in Sachen Umweltschutz sind die Händler sehr aktiv unterwegs“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.
 
 
STANDORT UND VERKEHR
Sinkende Kundenfrequenzen im Einzelhandel: Handelsverband mit Appell zur Rettung der Innenstädte
Angesichts von immer weiter sinkenden Kundenfrequenzen und der zunehmenden Verödung von Innenstädten fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) mehr Engagement von Politik und Gesellschaft für lebenswerte Stadtzentren. In einem Appell an Bundesminister Horst Seehofer stellt der HDE elf zentrale Forderungen zur Rettung der Innenstädte vor.
 
 
Gute Politik für attraktive Innenstädte - 11-Punkte-Plan des HDE
Die Lage für viele mittelständische Handelsunternehmen und zahlreiche Innenstädte in Deutschland wird immer schwieriger. Die laufenden Befragungen unserer Mitglieder sowie Ergebnisse externer Studien belegen, dass viele Innenstädte unter deutlichem Kundenschwund leiden. So berichtete über die Hälfte der Händler von sinkenden und nicht zufriedenstellenden Kundenfrequenzen. Umso ländlicher die Handelsstandorte liegen, desto bedrohlicher sind die Auswirkungen. Allein in den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Standorte im deutschen Einzelhandel um rund 29.000 zurückgegangen. Die Probleme der Händler bringen dabei auch ganze Innenstädte ins Wanken. Der Handel ist ein Stück Heimat. Wo der Handel stirbt, sterben Stadtzentren und Dorfgemeinschaften.
 
 
Zur Forderung nach einer Anhebung der kommunalen Parkgebühren
Kommentar von Michael Reink, Bereichsleiter Handels- und Verkehrspolitik des Handelsverband Deutschland
 
 
TERMINHINWEIS
 
Handelsimmobilienkongress 2020
29. und 30. Januar 2020 in Berlin 
 
Unter dem Motto »Die Handelsimmobilie als place 2 be« treffen sich Top-Experten aus Handel und Real Estate sowie Investoren, Projektentwickler, Architekten und Storedesigner zum Jahresauftakt der Handelsimmobilienbranche.
 
 
 
Forum Handel 4.0
10. März 2020 in Berlin 
 
Ich sehe was, was du auch siehst – Computer Vision im deutschen Einzelhandel zwischen Zukunftsvision und German Angst
 
Ein Laden, der (uns) sieht: Fiktion oder Vision? Zukunft oder Gegenwart? Was im fernen Osten und Westen bereits Realität ist, wird auf Deutschlands Straßen und Ladenflächen nur zögerlich getestet: Computer Vision, d.h. maschinelles Sehen, entwickelt sich rasant und bietet diverse Anwendungsmöglichkeiten. Von der Optimierung der Lager- und Ladenfläche über personalisierte Werbung und kassenfreiem Check-Out bis zum computergestütztem Diebstahlschutz – der sehende Laden könnte das Einkaufserlebnis vor Ort revolutionieren.
Doch ist Deutschland bereit für eine solche Anwendung?
 
 
 
Jetzt bewerben: Innovationspreis des Handels
18. November 2020 in Berlin 
 
Mit dem Innovationspreis des Handels 2020 zeichnet der Handelsverband Deutschland (HDE) die innovativsten Ansätze im deutschen Einzelhandel des vergangenen Jahres aus.
Der Innovationspreis des Handels ist der Publikumspreis des Deutschen Handelskongresses. Mit dem Preis werden jährlich wegweisende Innovationen im Handel ausgezeichnet.
 
 
KLIMASCHUTZOFFENSIVE
Workshops in Dresden und Wenden; Klima-Event in Konstanz
Wie Händler Energiekosten einsparen können, zeigen wir in unseren kommenden Workshops in Dresden am 27. 01. 2020 und am 31.01.2020 in Wenden. Best-Practice-Beispiele ortsansässiger Kaufleute und Energieexperten machen deutlich, wie Klimaschutz im Einzelhandel in der Praxis funktioniert und wie Energieverbräuche in der Beleuchtung, Kühlung, Heizung oder Klimatisierung langfristig gesenkt werden können. Händlerinnen und Händler aus der Region erwartet bei Fingerfood und Getränken ein informativer Austausch.
 
Im spektakulären Energiewürfel der Stadtwerke Konstanz findet am 22.  Januar 2020 das Klima-Event des Handelsverbands Südbaden statt. In dem imposanten Bauwerk mit seiner ausgefallenen Lichtinszenierung bieten wir Händlerinnen und Händlern aus Konstanz und Umgebung die Möglichkeit, mehr über energieeffiziente Technologien sowie aktuelle Fördermöglichkeiten zu erfahren. Neben interessanten Vorträgen und Best-Practices gibt es auch vieles zum Ausprobieren: Vom E-Auto bis hin zur Ladesäule für den Kundenparkplatz.
 
Anmeldungen sind bereits jetzt möglich per E-Mail an klimaschutz@hde.de. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
 
www.einzelhandel.de
Zahlenspiegel   |   Online-Monitor   |   Kaufmann im E-Commerce   |   Nachhaltig Handeln – Beitrag zur Agenda 2030